Über uns

Wir existieren seit dem 10. Oktober 2010 als eingetragener Verein.
Zweck des Vereins ist
  • die Förderung der Denkmalpflege sowie

  • die Förderung der Kunst und Kultur.

Was wir tun
  • die Durchführung und Umsetzung von Maßnahmen zur Instandsetzung, Erhaltung und Pflege des Renaissanceschlosses Lichtenburg sowie des Museums im Schloss und den zum Schloss gehörigen Liegenschaften, wie Hofanlagen, Schlossgarten und Teilen des ehemaligen Wirtschaftsgebäudes.


  • die Förderung und Begleitung der Nutzung der Objekte.


  • Durchführung kultureller und wissenschaftlicher Veranstaltungen. Darunter sind Fachtagungen, Seminare, Vorträge und Workshops zu verstehen.


  • Neugestaltung von Ausstellungen zu den historischen Epochen wie Antoniterzeit, Witwensitz und Strafanstalt im Museum Lichtenburg. Darunter sind die Entwicklung von Konzepten und Ausstellungsdrehbüchern zu verstehen sowie die Koordinierung der Arbeiten.


  • Zusammenarbeit mit Institutionen der Denkmalpflege und der Kunst und Kultur.


  • Beschaffung von Fördermitteln zum Zwecke des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege sowie zur Förderung von Kunst und Kultur. Unter Kunst und Kultur sind zu verstehen die Organisation und Durchführung von Konzerten, die Aufführung von Theaterstücken und die Organisation von Wanderausstellungen sowie der dazugehörigen Begleitveranstaltungen.


  • Förderung des Geschichts- und Heimatbewusstseins der Besucher.


Zudem beantworten wir Anfragen bezüglich der Lichtenburg, die sich auf die Geschichte des Ortes beziehen. Bitte nutzen Sie dazu die folgende E-Mail-Adresse: info@foerderverein-lichtenburg.com

Als zusätzliches Angebot können Sie die nebenstehenden Broschüren für 3,50 Euro bzw. 4,50 Euro + Versand über uns beziehen.


-Vereinssatzung herunterladen-